Besuch des Papstes Benedikt XVI. in der Tschechischen Republik - Praha - Brno - Stará BoleslavBesuch des Papstes Benedikt XVI. in der Tschechischen Republik - Praha - Brno - Stará Boleslav

Hauptmenu:

 

Hauptmenu:



Transport

Transport

Im Hinblick auf die Verkehrsmassnahmen, Kapazität der Parkplätze und der Zubringerrouten wird den Pilgern empfohlen, den öffentlichen Verkehr auszunützen – den Zugverkehr (zum Bahnhof Stará Boleslav); Busverkehr (Pendelverkehr von der U-Bahnstation (Linie B) Praha-Černý most oder Praha-Letňany (Linie C) zum Busbahnhof im Zentrum von Stará Boleslav.

Im Falle der Ankunft mit den Autos (bzw. mit den Ausflugsbussen) ist notwendig, im genügenden Vorlauf zu kommen – die empfohlene Zeit ist von 4:00 bis 7:00 Uhr. Einzelne Sektoren des Auditoriums werden für die Besucher von 4:00 Uhr geöffnet.

Im Hinblick auf die Sicherheit und Verfüssigung des Fussgängerverkehrs der Besucher des päpslichen Gottesdienstes sowie auch des Verkehrs der bedeutenden Persönlichkeiten wird am 28. September 2009 die Stadt Stará Boleslav für die Kraftfahrzeugen ganz geschlossen. Bei allen Zufahrten in die Stadt wird die Einfahrt von allen Kraftfahrzeugen beschränkt und von der Polizei der Tschechischen Republik bewacht. Die Stadt Stará Boleslav wird in der Zeit vom Sonntag 27. September 2009 12:00 Uhr bis Montag 28. Spetember 2009 20:00 Uhr ganz geschlossen.

Mit der Absperrung der Stadt ist im Zusammenhang auch die Absperrung der Kreuzung bei Kilometer 14 – Exit 14 – auf der Schnellstrasse R 10 Praha-Mladá Boleslav. Der öffentliche Busverkehr ČSAD Střední Čechy wird als einziger zum Busbahnhof Stará Boleslav einfahren. Für die anderen Kraftfahzeugen (Autos, Ausflugsbusse) sind die vom Exit 17 zugänglichen Auffangparkplätze an den Rändern der Stadt vorgeschlagen (siehe Karten und Detailbeschreibungen unten).



Zum Herunterladen: Stará Boleslav


© Česká biskupská konference | © Design, CMS Navi4D: WebDesignum.cz 2009 |