Besuch des Papstes Benedikt XVI. in der Tschechischen Republik - Praha - Brno - Stará BoleslavBesuch des Papstes Benedikt XVI. in der Tschechischen Republik - Praha - Brno - Stará Boleslav

Hauptmenu:

 
26.08.2009, Autor: Jiří Gračka, kategorie: Aktuelles

Statistische Angaben über die katholische Kirche in der Tschechischen Republik

In der Tschechischen Republik lebten zu 31.12.2008 10 380 000 Einwohner, unter ihnen 3 290 000 Katholiken
Statistische Angaben über die katholische Kirche in der Tschechischen Republik

Das Pressezentrum des Heiligen Stuhls veröffentlichte die statistischen Angaben über die Kirche in der Tschechischen Republik, gültige zum 31. 12. 2008, als Bestandteil der Vorbereitungen der apostolischen Reise des Heiligen Vaters nach unserem Land. In der Tschechischen Republik lebten zu diesem Datum 10 380 000 Einwohner, unter ihnen 3 290 000 Katholiken (31, 7 %). Innerhalb der Republik gibt es 9 Einheiten der kirchlichen Verwaltung (5 böhmischen und 3 mährischen Diözesen und 1 Apostolischer Exarchat der Griechisch-katholischen Kirche), wo 2 576 Pfarreien und 70 anderen Pastoralzentren funkzionieren.

In der geistlichen und Pastoralverwaltung wirken 20 Bischöfe (davon 3 griechisch-katholischen), 1 370 Welt- und 586 Ordenspriester (insgesamt 1 956 Priester), 178 Diakonen, 116 Ordensbrüder, 1 609 Ordensschwestern, 160 Mitglieder der Säkularinstituten und 1 109 Katecheten. Im Priesterseminar bereiteten sich 184 Seminaristen zum Priestertum vor.

Die katholische Kirche in unserem Land betreibt 39 Kindergärten und Grundschulen, die 5 412 Kinder besuchen, weiter 33 Mittelschulen mit 8 525 Studenten und 7 höheren oder Hochschulen, wo sich 2 040 Studenten ausbilden. Die Kirche betreibt auch 50 Krankenhäuser, 98 Ambulanzen, 134 Altenheimer, 59 Kinderheimer, 58 Familienberatungsstellen und Beratungsstellen für den Lebensschutz, 170 Zentren der speziellen Ausbildung und 28 anderen Institutionen.


© Česká biskupská konference | © Design, CMS Navi4D: WebDesignum.cz 2009 |